Dass wir uns hier wiedersehen: Romain Duris und
Kelly Reilly

L' auberge espagnole - Wiedersehen in St. Petersburg

KINOSTART: 03.11.2005 • Komödie • Frankreich (2005) • 129 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Les poupées russes
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Frankreich
Budget
13.000.000 USD
Einspielergebnis
23.727.301 USD
Laufzeit
129 Minuten

Fünf Jahre sind vergangen seit sich die Studenten-WG in Barcelona aufgelöst hat. Inzwischen haben sich alle mehr oder weniger mit ihrem Berufsalltag arrangiert. Xavier lebt wieder in Paris und versucht sich als Autor. Als eines Tages Ex-WG-Kumpel William beim ihm auftaucht, staunt Xavier nicht schlecht. Denn er erfährt, dass Williams Schwester Wendy in Sankt Petersburg heiraten will und zu dem Fest alle ehemaligen Mitbewohner eingeladen hat. Doch das unerwartete Wiedersehen bleibt nicht ohne Folgen...

Cédric Klapisch inszenierte selbst diese Fortsetzung seiner Komödie "L' auberge espagnole - Barcelona für ein Jahr". Mit dem gleichen Charme gelang ihm hier eine ebenso witzige Fortschreibung der Geschichten. Auch dies ist wieder ein Streifen mit einem gut aufgelegten Darsteller-Ensemble, 2013 folgte mit "Beziehungsweise New York" der ebenfalls gelungene dritte Teil der "L'auberge espagnole"-Trilogie..

Foto: Tobis

Darsteller

Frankreichs Kinostar: Audrey Tautou.
Audrey Tautou
Lesermeinung
Romain Duris
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS