Vic (Sophie Marceau) hat sich in Philippe (Pierre
Cosso) verliebt

La Boum II - Die Fete geht weiter

KINOSTART: 08.12.1982 • Komödie • Frankreich (1982) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La Boum II
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
109 Minuten

Zwei Jahre nach ihrer ersten Fete ist Vic etwas reifer geworden, die Probleme mit dem anderen Geschlecht sind jedoch immer noch dieselben. Das junge Mädchen, das kurz vor dem Abitur steht, hat sich neu verliebt. Ihr Schwarm ist der 17-jährige Philippe Berthier, der jedoch schon bald einen Nebenbuhler bekommt. In die Komplikationen von Gefühlen und Beziehungen sind auch Vics Eltern François und Françoise involviert, die sich wieder versöhnt und für neuen Familienzuwachs gesorgt haben. Vic muss das Baby jedoch öfter hüten, als ihr lieb ist, was zu neuen Verwicklungen führt. Sogar Vics Urgroßmutter Poupette lässt sich vom allgemeinen Sturm der Gefühle mitreißen ...

"La Boum - Die Fete - Eltern unerwünscht", die erste Fete mit Sophie Marceau, hatte im Kino solch einen durchschlagenden Erfolg, dass Regisseur Claude Pinoteau schnell Teil 2 hinterher schickte. 1982 gab es also die Fortsetzung von Teenager-Problemen, ersten Flirts und ersten Tränen, und sogar Oma klinkt sich in den neuen Schmusekurs ein. Sophie Marceau, das natürliche Mädchen von nebenan, war Frankreichs neuer Star, sie erhielt 180000 Fanbriefe.

Foto: ZDF/ARD/Degeto

Darsteller

Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Beauty aus Frankreich: Sophie Marceau
Sophie Marceau
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS