Deborah (Nastassja Kinski) ist kein Unschuldsengel
Deborah (Nastassja Kinski) ist kein Unschuldsengel

Leidenschaftliche Blümchen

KINOSTART: 01.01.1970 • Erotikfilm • Deutschland (1977)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
1977
Produktionsland
Deutschland
Music
Schnitt

Die junge Amerikanerin Deborah Collins kommt in den Fünfzigerjahren als Schülerin an ein strenges Schweizer Internat. Gemeinsam mit ein paar Klassenkameradinnen setzt sie alles daran, erste Erfahrungen in der Liebe zu sammeln. Leider sind die jungen Männer im Internat gegenüber alle ziemlich schüchtern. Die Damen müssen den ersten Schritt tun. Um es den unerfahrenen Jungs leichter zu machen, geben die Schülerinnen vor, Prostituierte zu sein ...

Mit ihrer freizügigen Rolle in Wolfgang Petersens "Tatort"-Episode "Tatort - Reifezeugnis", der ein wenig Siebzigerjahre-"Schulmädchenreport"-Flair in deutsche Wohnzimmer brachte, wurde die Kinski-Tochter Nastassja über Nacht bekannt. In dieser Mischung aus Erotikkomödie und Paukerklamotte, die ebenfalls 1977 entstand, spielte sie erstmals eine Hauptrolle. Der Plot des Films, der im Weichzeichner-Erotikstil eines David Hamilton inszeniert ist, bleibt eigentlich nebensächlich, denn ähnlich gelagerte Filme um ersten Sex und feuchte Teenagerträume entstanden in den späten Siebzigern gleich reihenweise. Vielmehr konzentriert sich das Interesse auf die junge Nastassja, die hier einmal mehr viel Haut zeigt. Ohne sie könnte man den Film getrost vergessen!

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Kurt Raab
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS