Wieder frisch verliebt? Masaru Taga und Yasuko
Namikibashi

Liebestoll im Abendrot - Tasogare

KINOSTART: 04.09.2008 • Drama • Japan (2008) • 64 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tasogare
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Japan
Laufzeit
64 Minuten
Music
Kamera
Schnitt

Funakichi ist mit 65 zwar schon Rentner, findet aber dennoch reichlich viel Interesse am weiblichen Geschlecht, schaut den Frauen schon mal unter den Rock, hat eine Affäre mit einer Bardame und amüsiert sich mit seinen ebenfalls in die Jahrte gekommenen Freunden in Stripteaseclubs. Dann begegnet er auf einem Klassentreffen seiner Jugendliebe Kazuko wieder. Die einstige Liebe entflammt aufs Neue, zumal beide ihren Partner verloren haben…

Liebe und Sex im Alter stehen im Mittelpunkt dieses japanischen Streifens, der Pornographisches mit Elementen des Melodrams vermischt, ohne dabei eine halbwegs spannende Handlung zu bieten. So nerven die wie ein Fremdkörper wirkenden expliziten Sexszenen eher als sie diesen ohnehin kurzen Streifen bereichern. Zudem nie klar wird, ob es eine Tragikomödie, ein Drama, ein absurder Spaß oder eben ein Porno sein soll.

Foto: Rapid Eye Movies

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung