Madame Mallory und der Duft von Curry

KINOSTART: 21.08.2014 • Komödie • USA (2014)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Hundred-Foot Journey
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA

Infolge politischer Unruhen verlässt der talentierte Jungkoch Hassan Kadam gemeinsam mit dem Vater und seinen beiden Geschwistern die indische Heimat, um in Europa einen Neuanfang zu wagen. Nach einer kleinen Odyssee landen die Aussiedler schließlich im südfranzösischen Provinzort Saint-Antonin-Noble-Val. Hier will der Vater ein indisches Restaurant eröffnen.

Allerdings zeigt sich Madame Mallory, Chefin des auf der anderen Straßenseite gelegenen Nobel-Sterne-Restaurants, alles andere als begeistert von der neuen Konkurrenz. So wundert es nicht, als bald ein Kleinkrieg um die Kundschaft ihren Lauf nimmt. Doch während Hassans Interesse an der der französischen Haute Cuisine zunimmt und er sich darüber hinaus auch noch in Madame Mallorys stellvertretende Küchenchefin Marguerite verliebt, entdeckt auch die grantige Restaurantbesitzerin, dass die indische Küche durchaus ihre Reize hat ...

Neuauflage des Kinohits "Chocolat"

Natürlich wird auch bei diesem Werk des schwedischen Lasse Hallström schnell klar, dass es sich um ein modernes Märchen mit einer eindeutigen Toleranz-Botschaft handelt. Offensichtlich wollte er aber eine Art Neuauflage seines Kinohits "Chocolat" schaffen. Doch davon ist dieses Werk meilenweit entfernt.

Mit manchmal zu wenig Charme und Gespür für die Kochkunst (das Gezeigte macht nicht einmal Appetit) plätschert hier die Konkurrenzgeschichte ohne viel Sinn und Verstand vor sich hin. Auch wenn es ein Märchen ist, darf die Geschichte nicht derart viele offene Fragen hinterlassen. Was bleibt: ein paar schöne Bilder und ein älteres Schauspielerduo (Om Puri und Helen Mirren), dem beim Konkurrenzkampf schnell die Luft ausgeht. Schade!

Darsteller
Schauspielerin Helen Mirren.
Helen Mirren
Lesermeinung
Darsteller, Regisseur, Autor: Michel Blanc
Michel Blanc
Lesermeinung

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS