Michael Collins

KINOSTART: 25.10.1996 • Revolutionsdrama • Irland/USA/Großbritannien (1996) • 127 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Michael Collins
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Irland/USA/Großbritannien
Budget
28.000.000 USD
Einspielergebnis
16.900.000 USD
Laufzeit
127 Minuten
Regie
Kamera
Dublin 1916. Die Briten schlagen brutal den Osteraufstand irischer Unabhängiglkeitskämpfer nieder. Unter ihnen ist auch Michael Collins. In den folgenden Jahren ist Collins maßgeblich am Aufbau der IRA, der Irisch-Republikanischen Armee beteiligt. Als Chef des Geheimdienstes entwickelt er die Taktik, durch ein modernes Spionagenetz den Gegner an empfindlichen Stellen zu treffen. Ohne Rücksicht auf Verluste zieht Collins erneut in den Kampf für die Unabhängigkeit Irlands vom britischen Empire. Erst als er es mit politischen Mitteln versucht, stößt er auf Widerstand aus eigenen Reihen ...

Neil Jordan zeigt in seinem Geschichtsdrama die Hintergünde um die Gründung der IRA. Doch was nach einer spannenden Geschichtsstunde klingt, entpuppt sich als müde Biographie. Es scheint so, als hätte der Regisseur nicht 'mal einen Irland-Film von John Ford gesehen. Selten sah man eine derart langweilige Kamera wie in hier. Außerdem hätte man sich die Rolle von Julia Roberts völlig schenken können.

Darsteller

Aidan Quinn
Lesermeinung
Alan Rickman ist 2016 verstorben.
Alan Rickman
Lesermeinung
Charakterdarsteller aus Irland: Brendan Gleeson.
Brendan Gleeson
Lesermeinung
Schauspieler Charles Dance.
Charles Dance
Lesermeinung
Ian Hart
Lesermeinung
Die US-amerikanische Schauspielerin Julia Fiona Roberts wurde am 28. Oktober 1967 in Atlanta, Georgia geboren.
Julia Roberts
Lesermeinung
Schauspieler Liam Neeson ist auch für seine Vorliebe für Actionfilme bekannt.
Liam Neeson
Lesermeinung
Sean McGinley
Lesermeinung
Stephen Rea
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS