Nach dem Spiel

KINOSTART: 17.11.1997 • Dokumentarfilm • Deutschland (1997) • 60 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Nach dem Spiel
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
60 Minuten
1995 sorgte Aysun Bademsoy mit ihrem Film über die Mädchen-Fußballmannschaft von "Agrisport" in Berlin-Kreuzberg für Aufsehen. Sie hatte die Mannschaft während der letzten Spieltage der Saison begleitet, als es um den Aufstieg in die Bezirksliga ging. Die Mädchen waren einem starken Druck ausgesetzt: nicht nur ausländerfeindlichen Pöbeleien seitens der deutschen Zuschauer, sondern auch Anfeindungen durch türkische Landsleute, die Fußball spielende Mädchen unschicklich fanden. Der Druck schweißte die Mädchen zusammen. "Agrisport" schaffte den Aufstieg und für kurze Zeit entstand bei den jungen Frauen das Gefühl, auch andere Träume realisieren zu können. Zwei Jahre später war das Team, wie so manche Fußballmannschaft, auseinander gebrochen. Zu diesem Zeitpunkt nahm die Filmemacherin den Faden wieder auf. Der Fußball ist fast nur noch Vergangenheit. Jetzt stehen andere, existenzielle Fragen im Vordergrund, vor allem berufliche. Bademsoy erzählt das Doppelleben von fünf dieser Mädchen in der Großstadt Berlin mit allen Spielräumen und Spielregeln, von zwei Welten, die sich reiben und gleichzeitig ergänzen.

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS