Charles Chingford (James Robertson Justice, l.)
lässt Murdoch (Stanley Baxter) nur mit seiner
Tochter ausgehen, wenn er den Bentley fahren kann

O Darling - was für ein Verkehr

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Großbritannien (1962) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Fast Lady
Produktionsdatum
1962
Produktionsland
Großbritannien
Laufzeit
95 Minuten
Der junge Schotte Murdoch Troon, passionierter Radfahrer und Autohasser, verliebt sich Hals über Kopf - in eine begeisterte Autofahrerin. Um ihr zu imponieren, kauft er ein Sportauto und beschließt, in fünf Tagen den Führerschein zu machen. Am Tag der Fahrprüfung entpuppt sich der Prüfer als Inbegriff des Bösen, Murdoch hat eigentlich keine Chance. Doch dann passiert es - bei der Verfolgung von Bankräubern kapert ein Polizist das Fahrschulauto. Murdoch brettert los, querfeldein geht die halsbrecherische Fahrt...

In seiner köstlichen britischen Komödie um das Dauerbrennerthema Autofahren erzählt Regisseur Ken Annakin ("Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten") seine Fahrschüler-Story mit viel britischer Selbstironie, wunderbarer Situationskomik und skurrilen Typen. Für Julie Christie war die Rolle der Claire eine ihrer ersten Hauptrollen im Film. Sie galt in den "Swinging Sixties" als der Inbegriff eines neuen Mädchentyps und wurde mit Filmen wie "Geliebter Spinner" und "Darling", für den sie auch einen Oscar erhielt, schnell populär.

Darsteller

Für ihre Rolle in "Liebesflüstern" erhielt Julie Christie eine Oscar-Nominierung
Julie Christie
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung