Dickie Moore in seiner Paraderolle als Oliver Twist

Oliver Twist

KINOSTART: 01.01.1970 • Drama • USA (1933) • 80 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Oliver Twist
Produktionsdatum
1933
Produktionsland
USA
Laufzeit
80 Minuten
Kamera

Der Waisenjunge Oliver wird zu den Sowerberrys geschickt, um dort zu arbeiten. Doch schon bald bricht er aus und läuft sieben Tage lang nach London. Dort angekommen macht er auf der Straße die Bekanntschaft von Artful Dodger, der ihn zu Fagins-Bande bringt. Fagin führt ihn in die Kunst des Taschendiebstahls ein. Beim ersten Diebeszug mit der Bande wird Oliver von Mr. Brownlow erwischt. Der freundliche Herr bestraft ihn jedoch nicht, sondern nimmt ihn mit zu sich nach Hause, wo Oliver sich sofort wohl fühlt. Mr. Brownlow und seine Frau kümmern sich rührend um ihn. Doch Fagin, der Böses im Schilde führt, will Oliver nicht so leicht aufgeben ...

Nach dem Literaturklassiker von Charles Dickens drehte Regisseur William J. Cowen die allererste Tonverfilmung der weltberühmten wie dramatischen Geschichte des kleinen Waisenjungen, der von dem Gedanken beseelt ist, endlich ein normales Leben wie jeder Gleichaltrige führen zu können. Cowens Adaption löste seinerzeit eine wahre Flut an weiteren Oliver-Twist-Verfilmungen aus. In der Hauptrolle brilliert der achtjährige Dickie Moore, der schon als Baby erste Auftritte vor der Kamera hatte und ein Jahr zuvor in mit Marlene Dietrich "Blonde Venus" gedreht hatte. Moore war einer der berühmtesten US-Kinderstars und konnte seine Schauspielerkarriere auch fortsetzen, als er den Kinderschuhen längst entwachsen war. So spielte er in weiteren Klassikern wie "Sergeant York" (1941) und "Goldenes Gift". Anfang der Fünfzigerjahre zog sich Moore aus dem Filmgeschäft zurück und arbeitete fortan im Bereich Public Relations.

Foto: dtp Entertainment

Darsteller
Vom Kinderstar zum Charakterdarsteller: Elijah Wood.
Elijah Wood
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS