Naupany Puma, Sonnenpriester und Nachfahre der
alten Puma-Stammesgemeinschaft
Naupany Puma, Sonnenpriester und Nachfahre der
alten Puma-Stammesgemeinschaft

Pachakútec. Zeit des Wandels

KINOSTART: 20.10.2011 • Dokumentarfilm • Deutschland (2011) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Pachakútec - Zeit des Wandels
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten

Pachakútec ist die Zeit des Wandels, den die Menschheit derzeit durchlebt. Eine alte Prophezeiung der Inka besagt, dass eine Phase von großen, grundlegenden Veränderungen ansteht, dass ein neues Zeitalter anbrechen wird. Wenn diese Zeit gekommen ist, so die Überlieferungen des letzten Puma-Sonnenpriesters, werde ein Nachfahre der alten Sonnenpriestertradition die Aufgabe haben, diese Wendezeit zu unterstützen. Dieser Nachfahre ist Nupany Puma, für den jetzt die Zeit gekommen ist, aufzubrechen und seine Aufgabe zu erfüllen. Er begibt sich auf einen Pilgerweg um die Erde, um für die Zeitenwende Erkenntnisse zu sammeln ...

Die deutschsprachige Regisseurin und Produzentin Anja Schmidt hat Nupany Puma, den Nachfahren des Puma-Stammes, ein Stück auf seiner Reise begleitet. Das Ergebnis ist eine Dokumentation, die nicht nur die unterschiedlichen, kollidierenden Kulturen in den Mittelpunkt stellt, sondern auch durch die Bildsprache und wunderbare Natur- und Landschaftsaufnahmen überzeugen kann. Beim Cosmic Cine Festival 2011 wurde "Pachakútec - Zeit des Wandels" mit dem Cosmic Angel Award in der Kategorie Jurypreis ausgezeichnet.

Foto: Summiteer Filmverleih GmbH

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS