Und schön hier in Italien? Hilary Duff wird angebaggert

Popstar auf Umwegen

KINOSTART: 06.11.2003 • Komödie • USA (2003) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Lizzie McGuire Movie
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
17.000.000 USD
Einspielergebnis
55.534.455 USD
Laufzeit
90 Minuten

Serienheldin Lizzie McGuire unternimmt in ihrem ersten Filmabenteuer mit ihrer Schul-Klasse eine Reise nach Italien. Doch dort wird Lizzie prompt mit einer Popsängerin verwechselt. Das sorgt natürlich für einige Turbulenzen ...

Dies ist reines Fanfutter für Teenies, die die verdummende, weil völlig unrealistische Disney-Serie "Lizzie McGuire" mögen. Idiotische Gags auf tiefstem Niveau, hampelnde Teenager, schlappe Tricks - wie in der Serie werden auch hier die Gedanken in Tricksequenzen dargestellt - und uncharmante Teenie-Darsteller sorgen für ein wahres Ärgernis.

Foto: Disney

Darsteller

Hilary Duff
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung