Hat einen schweren Stand: Gabourey Sidibe als Precious
Hat einen schweren Stand: Gabourey Sidibe als Precious

Precious - Das Leben ist kostbar

KINOSTART: 25.03.2010 • Drama • USA (2008)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Precious
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Schnitt

Teenager Claireece Jones, genannt "Precious", hat alles andere als ein leichtes Leben: Schwer übergewichtig, von der Mutter misshandelt, vom Vater vergewaltigt und erneut geschwängert, wird sie weder geliebt noch geachtet. Da sie weder lesen noch schreiben kann, flüchtet sie sich in eine Musical ähnliche Traumwelt. Schließlich nimmt das mutige Mädchen die Hilfe an, die ihr die Lehrerin Miss Rain anbietet. Auch in der Sozialarbeiterin Mrs. Weiss findet sie eine Helferin. Doch der Weg aus der häuslichen Gewalt ist schwer und steinig ...

Zweifellos für Hollywood ein wichtiger Film, denn hier wird ein Leben jenseits von Reichtum, Schönheit und Glamour gezeigt. Hierzulande kennt man derlei Geschichten aus der Unterschicht, im Mainstream-Kino Amerikas fanden diese bislang kaum statt. So wundert es nicht, dass es etliche Oscar-Nominierungen gab, wobei Drehbuch und Nebendarstellerin Mo'Nique den Preis auch gewinnen konnten. Neu-Entdeckung Gabourey Sidibe liefert in der Hauptrolle Erstaunliches. Produziert wurde diese Bestseller-Verfilmung (nach "Push" von Sapphire) übrigens von Talk-Lady Oprah Winfrey.

Darsteller
Durch und durch eine Diva: Mariah Carey
Mariah Carey
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS