Pripyat

KINOSTART: 11.09.1999 • Dokumentarfilm • Österreich (1999) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Pripyat
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Österreich
Laufzeit
100 Minuten
Vor 15 Jahren - am 26. April 1986 - ereignete sich der schwerste Reaktorunfall der Geschichte. Bis heute hat sich die Ukraine nicht davon erholt, die Zahl der Strahlentoten und Strahlengeschädigten geht in die Hunderttausende. Die Stadt Pipyat liegt fünf Kilometer neben dem noch immer aktiven Kraftwerk, 50 000 Menschen haben bis 1986 dort gelebt, jetzt ist Pripyat eine von der Miliz abgeschirmte hoch kontaminierte Geisterstadt.

BELIEBTE STARS

Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Immer wieder als zwielichtiger Typ besetzt: Christoph Bach (hier im "Tatort - Lu").
Christoph Bach
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung