Rosamunde Pilcher

KINOSTART: 15.10.2000 • Melodram • Deutschland/Österreich (2000) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Rosamunde Pilcher: Zerrissene Herzen
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Laufzeit
89 Minuten
Der junge Lehrer Henry Browning soll in Bradford die Leitung des Internats übernehmen. Henry macht gleich am ersten Tag die Bekanntschaft von Charlotte Harris. Sie ist die zukünftige Schwiegertochter von Cecil Stockton, der den Park des Internats umgestaltet. Als neuer Internatsleiter darf Henry ein romantisches altes Cottage beziehen, für das er Möbel benötigt. Und so trifft er Charlotte Harris wieder, die in Bradford einen Einrichtungsladen betreibt. Schon bald kommen sich die beiden näher als ihnen lieb ist. Noch lebt Charlotte in einer Beziehung mit Philip Stockton. Doch bei ihm leidet sie unter großer Einsamkeit und vor allem unter seiner zunehmenden Lieblosigkeit. Als sie nach einem Streit mit Philip wieder einmal in der Nacht das Haus verlässt, trifft sie auf Henry. Lange Gespräche und viele Gemeinsamkeiten führen sie immer stärker zusammen. Doch Charlotte bringt nicht die Kraft auf, sich von Philip zu trennen. Die Situation ändert sich schlagartig, als Charlotte von ihrer Schwangerschaft erfährt. Nun muss sie Philip gestehen, dass der Vater des Kindes, das sie erwartet, Henry ist. Fassungslos nimmt Philip diese Nachricht auf. Enttäuschung macht sich auch bei seinem Vater Cecil breit, der Traum von einer großen Familie scheint ausgeträumt. Nur Emily Stockton weiß um die Kälte und den Egoismus ihres Sohnes. Henry sucht eine Aussprache mit Philip und stellt ihn bei einem seiner Jagdausflüge zur Rede. Dabei kommt es zu einem heftigen Streit, in dessen Folge sich ein Schuss aus Philips Gewehr löst. Henry wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Wie sich herausstellt hat der Schuss beide Nieren zerstört. Henry hat nur eine Chance weiter leben zu können, wenn sich eine passende Spenderniere findet. Die Situation scheint aussichtslos ...
Darsteller
Anja Kruse
Lesermeinung
Der Schöne und das Biest: Karin Dor mit 007 Sean Connery
Karin Dor
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung