Rosamunde Pilcher

KINOSTART: 15.10.2000 • Melodram • Deutschland/Österreich (2000) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Rosamunde Pilcher: Zerrissene Herzen
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Laufzeit
89 Minuten
Der junge Lehrer Henry Browning soll in Bradford die Leitung des Internats übernehmen. Henry macht gleich am ersten Tag die Bekanntschaft von Charlotte Harris. Sie ist die zukünftige Schwiegertochter von Cecil Stockton, der den Park des Internats umgestaltet. Als neuer Internatsleiter darf Henry ein romantisches altes Cottage beziehen, für das er Möbel benötigt. Und so trifft er Charlotte Harris wieder, die in Bradford einen Einrichtungsladen betreibt. Schon bald kommen sich die beiden näher als ihnen lieb ist. Noch lebt Charlotte in einer Beziehung mit Philip Stockton. Doch bei ihm leidet sie unter großer Einsamkeit und vor allem unter seiner zunehmenden Lieblosigkeit. Als sie nach einem Streit mit Philip wieder einmal in der Nacht das Haus verlässt, trifft sie auf Henry. Lange Gespräche und viele Gemeinsamkeiten führen sie immer stärker zusammen. Doch Charlotte bringt nicht die Kraft auf, sich von Philip zu trennen. Die Situation ändert sich schlagartig, als Charlotte von ihrer Schwangerschaft erfährt. Nun muss sie Philip gestehen, dass der Vater des Kindes, das sie erwartet, Henry ist. Fassungslos nimmt Philip diese Nachricht auf. Enttäuschung macht sich auch bei seinem Vater Cecil breit, der Traum von einer großen Familie scheint ausgeträumt. Nur Emily Stockton weiß um die Kälte und den Egoismus ihres Sohnes. Henry sucht eine Aussprache mit Philip und stellt ihn bei einem seiner Jagdausflüge zur Rede. Dabei kommt es zu einem heftigen Streit, in dessen Folge sich ein Schuss aus Philips Gewehr löst. Henry wird schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Wie sich herausstellt hat der Schuss beide Nieren zerstört. Henry hat nur eine Chance weiter leben zu können, wenn sich eine passende Spenderniere findet. Die Situation scheint aussichtslos ...
Darsteller
Anja Kruse
Lesermeinung
Der Schöne und das Biest: Karin Dor mit 007 Sean Connery
Karin Dor
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung