Immer hübsch anhübschen: Anna Tsuchiya

Sakuran

KINOSTART: 30.08.2007 • Drama • Japan (2006) • 111 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sakuran
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Japan
Laufzeit
111 Minuten

Japan im 18. Jahrhundert: Die schöne Kiyoha ist ein wildes und widerspenstiges Mädchen, das sich nicht zur Kurtisane berufen fühlt. Schon im zarten Alter von acht Jahren wurde sie an ein Bordell verkauft und ist seit dieser Zeit auf ihre Rolle als Liebesdienerin vorbereitet. Ihrer Willensstärke und ihrer Schönheit hat sie es zu verdanken, dass sie schließlich zur ranghöchsten Kurtisane aufsteigt. Doch was zählt Ruhm, wenn man das Leben einer Leibeigenen führt?

Mit ihrem eigenwilligen Filmdebüt liefert die international gefeierte Fotografin Mika Ninagawa die interessantere Variante zu dem überschätzten "Die Geisha". Nach einem Manga (auch von einer Frau) wird hier die von einigen immer noch als ruhmreich angesehene Edo-Zeit (benannt nach dem heutigen Tokio, von 1603-1868 Japans Hauptstadt) wie ein poppiges Märchen dargeboten: schrille Bilder, moderne Musik (von Sängerin Ringo Shiina) und comichafte Anachronismen.

Foto: Rapid Eye Movies

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS