So liebt und küsst man in Tirol

KINOSTART: 01.01.1970 • Musikkomödie • Deutschland (1961) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
So liebt und küsst man in Tirol
Produktionsdatum
1961
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
92 Minuten
Schnitt
Mit reichlich unlauteren Mitteln will der Kramerwirt der hübschen Besitzerin des "Alpenblicks" das Grundstück abluchsen. Doch dank Thesis Freundin Petra, einer unternehmungslustigen Sängerin, kommt alles ganz anders. Ein amüsanter Spielfilm in romantischer Zillertaler Landschaft mit großer Komikerbesetzung und beliebten Schallplattenstars jener Jahre. So sind u.a. Vivi Bach, Harald Juhnke, Adrian Hoven und Beppo Brem mit von der Partie. Gewürzt wird die turbulente Handlung mit vielen Schlagern, so erklingen "Hello Mary-Lou", "Am Ende wird es Liebe sein" und "Überall, wo mich ein Mädchen küsst" - letzteren singt Fred Bertelmann.
Darsteller
Eddi Arent
Lesermeinung
Harald Juhnke
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS