Zurück in der Gegenwart: Kirk (William Shatner),
Spock (Leonard Nimoy), Scott (James Doohan) und
Chekov (Walter König, v.l.n.r.)

Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart

KINOSTART: 25.11.1986 • Sciencefiction • USA (1986) • 119 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Star Trek IV - The Voyage Home
Produktionsdatum
1986
Produktionsland
USA
Budget
24.000.000 USD
Einspielergebnis
133.000.000 USD
Laufzeit
119 Minuten
Schnitt

23. Jahrhundert: Das Raumschiff Enterprise ist das einzige noch aktionsfähige Schiff der Förderation, als die Erde von einem unbekannten Raumschiff attackiert wird. Das fremde Schiff sendet permanent seltsame Signale. Es dauert eine Weile, bis die Crew des Rätsels Lösung findet: Das Schiff sucht Kontakt mit den - auf der Erde ausgestorbenen - Buckelwalen. Also begeben sich Kirk & Co. ins San Francisco des 20. Jahrhunderts, um ein Buckelwal-Pärchen in die Zukunft zu entführen ...

Wieder unter der Regie von "Mr. Spock" Leonard Nimoy (nach "Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock") gelang diesmal ein spannender Sciencefiction-Film mit Öko-Botschaft und spaßigen Seitenhieben auf unsere Zeit. Nicht nur für Fans der Serie gute Unterhaltung.

Foto: Paramount

Darsteller
DeForest Kelley
Lesermeinung
Ohne spitze Ohren fiel er nur eingefleischten Fans auf: Leonard Nimoy
Leonard Nimoy
Lesermeinung
Als Captain Kirk zu Weltruhm: William Shatner.
William Shatner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS