Della (Kim Basinger) schwebt in Lebensgefahr ...

Stille Nacht - Mörderische Nacht

KINOSTART: 27.10.2008 • Thriller • USA, Kanada (2008) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
While She Was Out
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA, Kanada
Budget
6.000.000 USD
Einspielergebnis
391.410 USD
Laufzeit
90 Minuten

Della will zu Weihnachten nur noch schnell etwas Geschenkpapier kaufen. Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt wird sie von einer Gruppe Männer belästigt, an deren Fahrzeug sie einen Zettel geheftet hatte und sich über deren rücksichtslose Parkweise beschwert hatte. Als ihr ein Wachmann zur Hilfe eilt, wird dieser rücksichtslos von dem Anführer erschossen. Von Angst gepeinigt, flüchtet Della vor den Männern, die sofort die Jagd auf die einzige Zeugin des Mordes aufnehmen. Doch sie haben nicht mit dem Überlebenswillen von Della gerechnet ...

Diese "Lipstick - Eine Frau sieht rot"-Variante ist das Regiedebüt der Produzentin Susan Montford ("Shoot 'Em Up"), die ihren Rache-Thriller ganz auf Kim Basinger zuschnitt. Doch genau da liegt das Problem: Die Wandlung von der vom Ehemann misshandelten Ehefrau und Mutter zum Racheengel, die ihre junge Verfolger scheinbar mit links ausschaltet, nimmt man der nicht mehr ganz jungen Schauspielerin einfach nicht ab. Noch dazu scheint der Gehetzten nicht viel daran gelegen zu sein, ihren Peinigern zu entkommen, denn anstatt durch den dunklen Wald zu verschwinden, bleibt Della immer wieder stehen und gibt den Kriminellen unter der Führung von Lukas Haas die Möglichkeit, ihr Opfer zu finden und die einzige Zeugin auszuschalten. Über das äußert unwahrscheinliche wie hanebüchene Ende sollte sich der Zuschauer deshalb gar nicht mehr wundern!

Foto: ZDF/Chris Helcermanas-Benge

Darsteller
Craig Sheffer
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schon längst kein Kinderstar mehr: Lukas Haas.
Lukas Haas
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Wurde als "Punisher" bekannt: Thomas Jane.
Thomas Jane
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Traci Lords schaffte den Absprung vom Pornofilm.
Traci Lords
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung