Annabella Sciorra ist von den Phantasien ihrer
Patientin fasziniert
Annabella Sciorra ist von den Phantasien ihrer
Patientin fasziniert

Stimmen im Dunkeln

KINOSTART: 01.01.1970 • Erotikthriller • USA (1992)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Whispers in the Dark
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
USA
Schnitt

Psychiaterin Ann ist fasziniert von den Sado-Maso-Phantasien ihrer Patientin Eve. Doch dann erfährt sie, dass ausgerechnet ihr neuer Lover Doug ein Verhältnis mit ihr hat. Kurz darauf ist Eve tot: ermordet. Und der erste Verdacht fällt auf Doug. Entgegen allem Anschein glaubt Ann an seine Unschuld und macht sich auf die Suche nach dem wahren Täter ...

Annabella Sciorra, Anfang der Neunzigerjahre eine der erfreulichsten Neuentdeckungen Hollywoods, ist in der Hauptrolle dieses gut gespielten, aber leider etwas zu lang geratenen ertischen Thriller von Regisseur und Drehbuchautor Christopher Crowe ("Das mörderische Paradies", "Der letzte Mohikaner") zu sehen. Achten Sie auf Deborah Kara Unger, die hier als Eve eine ungemein erotische Vorstellung gibt!

Foto: ANIXE HD

BELIEBTE STARS