Madeleine Stowe und Ed Harris als Liebespaar
Madeleine Stowe und Ed Harris als Liebespaar

China Moon - Eine heiße Affäre

KINOSTART: 01.01.1970 • Erotikthriller • USA (1991)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
China Moon
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
USA

Kyle ist Polizist und als solcher ein knallharter Profi. Doch als er in einer Bar die aufregende Schönheit Rachel kennenlernt, vergisst er einige seiner Prinzipien, zum Beispiel Job und Sex auseinander zu halten. Denn kurz darauf erschießt die Schöne ihren Ehemann, angeblich in Notwehr, und bittet Kyle, ihr aus der Bredouille zu helfen. Der lässt sich auf das riskante Spiel ein ...

Dies ist einer jener "Ätsch-ätsch"-Thriller, in denen der Zuschauer permanent auf den Holzweg geschickt wird und am Ende nichts so ist, wie es scheint. Doch die überkonstruierte Handlung vergisst man gerne, wenn man Madeleine Stowe als durchtriebene femme fatale zuschauen darf. Überhaupt sind die Darstellerleistungen über dem Genredurchschnitt. Der Film wurde auch schon unter dem Titel "Eine heiße Affäre" gezeigt.

Darsteller
Schauspieler Charles Dance.
Charles Dance
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Madeleine Stowe wurde erst relativ spät für das Kino entdeckt.
Madeleine Stowe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Albrecht Schuch im Krimi "Der Polizist und das Mädchen", der im ZDF seine TV-Premiere feierte.
Albrecht Schuch
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung