Brilliert in einer Doppelrolle: Zhou Xun als Meimei/Madar
Brilliert in einer Doppelrolle: Zhou Xun als Meimei/Madar

Suzhou River

KINOSTART: 27.09.2001 • Drama • China, Deutschland (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Suzhou he
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
China, Deutschland
Kamera
Seit ein chinesischer Videofilmer offenbar grundlos von der Nachtclub-Tänzerin Meimei verlassen wurde, sucht er seine große Liebe verzweifelt. Er will sie unter den an seinem Fenster vorbeigehenden Menschen ausfindig machen. Dabei taucht er mit seiner Kamera in die Menge, erfindet irgendwelche Geschichten zu den Gesichtern, die er zufällig filmt. So folgt er etwa einem Kleinganoven...

Eine unmögliche Liebe als rätselhafte Geschichte. Bei seinen Episoden ging Regisseur Lou Ye mit fast dokumentarisch wirkenden Videobildern vor, die allerdings auf Kinoleinwand einiges vom Publikum abverlangen. Wer aber melancholische Alltagstristesse aus China mag, kommt hier auf seine Kosten. Das Drama gewann unter anderen den Tiger-Award auf dem Rotterdamer Filmfestival, den Preis der internationalen Filmkritik in Venedig sowie den Grand Prix beim Filmfestival in Paris.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Nicht nur als Darsteller erfolgreich: Jack Black
Jack Black
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung