Tanzen noch einmal: Horst und Siegfried
Tanzen noch einmal: Horst und Siegfried

Tanz mit der Zeit

KINOSTART: 27.03.2008 • Dokumentarfilm • Deutschland (2008) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tanz mit der Zeit
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
103 Minuten

Im klassischen Ballett ist meist kein Staat zu machen. Eine Karriere endet spätestens mit Mitte 30. Vier Ex-Profis, die mittlerweile auf die 80 zustreben, ließen sich von der Choreographin Heike Hennig dazu auffordern, noch einmal die Bühne zu betreten...

Die Kamera beobachtet das Auftreten der gealterten Ballettkünstler auf der Bühne der Oper Leipzig. Für ein geneigtes, am Balletttanz interessiertes Publikum ist dies vielleicht imposant. Doch wer sonst soll sich derlei Dokumentationen im Kino anschauen. Auch wenn die vier vorgestellten Personen durchaus lebhaft von der Vergangenheit berichten und damit auch Zeiten der Umbrüche und sozialen Veränderungen Revue passieren lassen.

Foto: Ventura

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung