Eigentlich sollte Rachel auf die Tochter einer Massage-Kundin ihrer Mutter Ruth aufpassen, doch da die Jugendliche im Park einem Paar nachgeht, verliert sie die Kleine. Während Medienvertreter und Polizei das Kind suchen, bekommt Ruths Nachbarin Rona, eine Konditorin, Besuch von ihrem Urlaubs-Lover. Derweil sucht deren Freund Robert nach dem Geruch der Liebe und Augenarzt Richard verliert sein Gehör…

Ein Episodenfilm, der in langweiligen Bildern langweilige Details aus dem langweiligen Leben langweiliger Menschen langweilig erzählt. Vielleicht kann man solche Filme nur ertragen, wenn man nicht mehr alle fünf Sinne beisammen hat.