Thomas und seine Freunde - Der Held der Schienen

KINOSTART: 01.01.1970 • Animationsfilm • Kanada/Großbritannien/USA/Österreich (2009)
Lesermeinung
Originaltitel
Hero of the Rails
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Kanada/Großbritannien/USA/Österreich
Die großmaulige Lok Spencer ist wieder auf Sodor. Die anderen Lokomotiven sind darüber gar nicht glücklich, ständig macht sich Spencer über sie lustig. Er ist der Meinung, der einizige zu sein, der volle Leistung bringt und hält alle anderen für langsam und unfähig. Irgendwann hat Thomas von diesen ständigen Sticheleien die Nase voll und fordert Spencer zu einem Wettrennen auf - ein Mal rund um die Insel. Auf einem Berg angekommen, greifen Thomas Bremsen plötzlich nicht mehr und die kleine Lok rauscht mit voller Wucht in die Büsche. Überraschend entdeckt sie hier eine fremde Lok - Hiro. Die alte Lokomotive kam vor langer Zeit auf die Insel. Nach Jahren harte Arbeit ging sie eines Tages kaputt. Seither hält sich Hiro aus lauter Angst vor dem Schrottplatz in den Büschen am Berg versteckt. Thomas möchte Hiro unterstützen und er macht sich auf, um Hilfe für die ausrangierte Lokomative zu finden. Doch das ist gar nicht so einfach. Denn der niederträchtige Spencer schleicht ständig um Thomas herum. Bald schon hat er Hiros Versteck entdeckt und droht nun damit, dass er den dicken Kontrolleur benachrichtigt, damit die alte Lok endlich auf dem Schrottplatz landet. Das muss Thomas um jeden Preis verhindern ...

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS