Ballartist: Thomas Broich in Australien

Tom Meets Zizou

KINOSTART: 28.07.2011 • Dokumentarfilm • Deutschland (2011) • 141 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tom meets Zizou - Kein Sommermärchen
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
141 Minuten

Die Geschichte des Fußballers Thomas Broich, der einst als deutsche Hoffnung für die Nationalmannschaft in einem Atemzug mit Philipp Lahm und Bastian Schweinsteiger genannt wurde. Als 22-Jähriger kam er vom Zweitliga-Verein Wacker Burghausen nach Mönchengladbach. Ein Mann, der als nachdenklicher Stratege galt, der das Leben liebt und Literatur und klassische Musik seine großen Leidenschaften nennt. Doch der "Mozart" des Profi-Fußballs konnte mit dem Druck und den Medien nicht wirklich umgehen, hatte Probleme - besonders mit autoritären Trainern. Broichs Karriere geriet ins Wanken und das Talent mehr und mehr aufs Abstellgleis. 2010 fasste Broich den Entschluss, in Australien sein Glück zu versuchen – und tatsächlich wurd mit dem Erstligaclub Brisbane Roar australischer Meister und belegte bei der Wahl zu Australiens Fußballer des Jahres Platz Zwei.

Dokumentarfilmer Aljoscha Pause zeichnet in diesem Langzeitporträt die wichtigsten Station im Leben des Fußballers nach, lässt auch die Phasen der Depression nicht außen vor, wiederholt sich aber allzu häufig. So wirkt das Werk mit zwei Stunden Spielzeit deutlich zu lang, birgt aber für den interessierten Zuschauer eine Menge Material, das hierzulande nur in wenigen Berichten wiedergegeben wird.

Foto: mindjazz pictures

Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS