Der gewitzte Draufgänger Tom und der freiheitsdurstige Einzelgänger Huck bereichern mit ihren Abenteuern seit 124 Jahren die Weltliteratur. Diese Verfilmung des Mark- Twain-Klassikers stammt aus dem Jahre 1995. Peter Hewitt hat sich dabei eng an die legendäre Vorlage gehalten. Verkörpert werden Tom und Huck von den beiden Jungstars Jonathan Taylor Thomas und Brad Renfro.