Nicht gerade gemütlich hier! Cary Grant wartet auf 
den Dieb

Über den Dächern von Nizza

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • USA (1955) • 106 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
To Catch A Thief
Produktionsdatum
1955
Produktionsland
USA
Budget
2.500.000 USD
Einspielergebnis
8.750.000 USD
Laufzeit
106 Minuten

Einst war John Robie, auch die "Katze" genannt, ein berühmt-berüchtigter Juwelendieb und Fassadenkletterer. Inzwischen hat er sich an der Riviera zur Ruhe gesetzt. Als es in Cannes zu einer Reihe von Einbruchdiebstählen kommt, die alle seine frühere Handschrift tragen, gerät Robie in Verdacht. Mit Hilfe eines Versicherungsvertreters, dessen Firma für die geraubten Juwelen bezahlen muss, macht sich John an die Aufklärung der mysteriösen Affäre ...

Der Klassiker von Alfred Hitchcock, seinerzeit in Vista Vision (ein heute nicht mehr gebräuchliches Breitwandformat) gedreht. Erstmals ist auch wieder der Kurzauftritt des Regisseurs als Mann im Bus zu sehen, der in den letzten Jahrzehnten aufgrund von Fehlkopierungen nicht mehr sichtbar war. Hitchcock arbeitete wie so oft mit dem Drehbuchautor John Michael Hayes zusammen, der hier den Roman "To Catch a Thief" von David Dodge adaptierte. Kameramann Robert Burks erhielt für die außergewöhnlich stimmungsvolle Technicolor-Bildkomposition einen Oscar. Während der Dreharbeiten lernte Grace Kelly, die eine Millionenerbin spielt, übrigens Fürst Rainier von Monaco, ihren späteren Ehemann, kennen.

Darsteller

Cary Grant
Lesermeinung
Charles Vanel
Lesermeinung
Grace Kelly
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung