Union der festen Hand

KINOSTART: 28.04.1979 • Literaturverfilmung • Deutschland (1979) • 180 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Union in der festen Hand
Produktionsdatum
1979
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
180 Minuten
Erik Regers Schlüsselroman - man könnte ihn auch einen dokumentarischen Roman nennen - behandelt die Entwicklung des rheinischen Industriereviers von 1918 bis 1928 am Beispiel der Stahlwerke Risch-Zander: Streiks, Kaiserbesuch, Revolution, Arbeiter- und Soldatenräte, Ruhrbesetzung, die dem Kapp-Putsch folgenden Kämpfe und die Inflation kennzeichnen die verzweifelte Situation des Industrieproletariats. Der Inhalt lässt sich nicht nacherzählen: Es geht nicht um Personen, bestenfalls um soziologisch austarierte Exemplare einer Spezies. Es geht um den soziokulturellen Komplex Ruhrrevier, um die Schwerindustrie als dessen organisierendem Zentrum, es geht um die daran Beteiligten, von den Malochern bis zu den Managern, schließlich um die Parteien, von der KPD bis zur NSDAP.

Darsteller

Eva Mattes spielte in einer Männerrolle auch einmal Rainer Werner Fassbinder, wurde beim breiten Publikum aber als "Tatort"-Ermittlerin Klara Blum bekannt.
Eva Mattes
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Immer eine schwer lastende Figur: Richard Harris drehte Filme ganz unterschiedlicher Qualität
Richard Harris
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung