Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz

KINOSTART: 29.01.2014 • Drama • Deutschland (2014) • 88 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
88 Minuten

1997 fällt der Pforzheimer Harry Wörz aus allen Wolken, als er eines Morgens verhaftet wird. Man beschuldigt ihn, seine von ihm getrennt lebende Ehefrau überfallen und so schwer gewürgt zu haben, dass sie bleibende Gehirnschäden erlitten hat. Vor dem Landgericht Karlsruhe wird er tatsächlich wegen versuchten Totschlags zu elf Jahren Haft verurteilt. 1999 übernimmt der junge Anwalt Hubert Gorka Wörz' Verteidigung …

Regisseur Till Endemann, der mit Werken "Auslandseinsatz" und "Flug in die Nacht - Das Unglück von Überlingen" sein Händchen für zeitgeschichtliche Stoffe mit dramatischem Hintergrund bewies, beschreibt mit diesem authentischen Fall einen der aufsehenerregendsten Justizirrtümer der jüngeren Zeit. Wörz kämpfte jahrelang gegen die Mühlen des deutschen Rechtssystems. 1998 verurteilte das Landgericht Karlsruhe den Angeklagten wegen versuchten Totschlages an seiner Ex-Frau zu elf Jahren Haft. Vier Jahre später erreichten Wörz und sein Anwalt die Aufhebung seiner Freiheitsstrafe, da nach der Prüfung durch das Oberlandesgericht Karlsruhe bei der Ermittlungsarbeit erhebliche Mängel festgestellt wurden. Nach einem jahrelangen Justiz-Marathon an Revisionen und Wiederaufnahmeverfahren wurde Wörz 2010 abschließend rechtskräftig freigesprochen. Erst im Januar 2013 stellte die Staatsanwaltschaft Karlsruhe sämtliche Ermittlungen ein. Großartig gespielt von dem bisher eher als Seriendarsteller bekannten Rüdiger Klink ("Das geteilte Glück", "Die Manns - Ein Jahrhundertroman"), war der echte Harry Wörz als Berater bei den Dreharbeiten dabei.

Foto: SWR/UFA Fiction/Grischa Schmitz

Darsteller
Felix Klare
Lesermeinung
Der skrupellose Geschäftsmann liegt ihm: Simon
Licht in der TV-Serie "Laible und Frisch"
Simon Licht
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS