Was mag dahinter stecken, wenn ein glücklich verheirateter Mann wie Eric Lawton plötzlich wilde Zukunftspläne zu schmieden beginnt und sich dann ohne Angabe von Gründen einfach erschießt? Die junge Witwe Charlie sucht verzweifelt nach einer Erklärung - und deckt Schritt für Schritt das gefährliche Doppelleben ihres Mannes auf, das ihm am Ende keinen anderen Ausweg mehr ließ. Ihre Reise in Erics rätselhafte Vergangenheit führt die junge Deutsche zurück in ihr eigenes - ihr fremd gewordenes - Herkunftsland, aber auch kreuz und quer durch die neue, ungastliche "Heimat" im Mittelwesten der USA, wo sie mit Eric eine gemeinsame Zukunft hatte aufbauen wollen. Am Ende dieser fieberhaften Suche steht eine tödliche Erkenntnis, aber auch der wieder gewonnene Glaube an die ganz große Liebe, die alle Zweifel und Ängste überwinden kann.