Stephen Fleming, ein erfolgreicher Politiker in den besten Jahren, verliebt sich hemmungslos in die Verlobte seines Sohnes. Mit unwiderstehlicher Gewalt treibt es die beiden zueinander. Als der Sohn von dem Verhältnis erfährt, kommt es zur Katastrophe ...

Malle, der 1995 starb, zeigt diesem Drama Film präzise und gnadenlos den Zusammenprall zweier Menschen, die aus ihrer Lebensspur geraten und deren erotisches Verhältnis geradewegs in die Katastrophe mündet. "Verhängnis" basiert auf dem hochgelobten Erstlingsroman der Engländerin Josephine Hart, der in Europa und den USA rasch zum Bestseller avancierte. In den Hauptrollen überzeugen Jeremy Irons und Juliette Binoche. Die freizügigen, aber ästhetischen Sexszenen stießen bei manchen Kritikern und der US-Zensur auf Unverständnis.

Foto: StudioCanal