Nein, die Braut ist nicht zu haben, die gehört mir! 
Jay Hernandez und Kirsten Dunst

Verrückt/Schön

KINOSTART: 25.10.2001 • Drama • USA (2001) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Crazy/Beautiful
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
13.000.000 USD
Einspielergebnis
16.929.123 USD
Laufzeit
95 Minuten

Die 17-jährige Nicole ist von ihrem luxuriösen Leben dermaßen angeödet, dass sie sogar mit Selbstmordgedanken spielt. So ertränkt sie ihren Frust in Alkohol, Drogen und Sex-Eskapaden. Ihr Vater, ein Kongressabgeordneter, kann da nur hilflos wegschauen. Dann verliebt sich Nicole in den Mitschüler Carlos. Der wiederum ist der ehrgeizige Footballstar der Schule und stammt aus ärmlichen Verhältnissen ...

Endlich einmal ein Film, der die Probleme von Jugendlichen an der Schwelle des Erwachsenseins ernst nimmt und nicht als langweilige Klamotte präsentiert. So bietet John Stockwell in dieser "Romeo und Julia"-ähnlichen Liebesgeschichte mit starken Darstellern eine angenehme Abwechselung von Teenie-Komödien-Einerlei. Mit seinen späteren Regiearbeiten "Blue Crush" und "Into the Blue" reichte Stockwell allerdings nicht mehr an die Qualität dieses Dramas heran.

Foto: SuperRTL

Darsteller

Auf kein Genre festgelegt: Bruce Davison
Bruce Davison
Lesermeinung
Kirsten Dunst gab schon als Kind ihr Kino-Debüt.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Lucinda Jenney
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung