Nein, die Braut ist nicht zu haben, die gehört mir! 
Jay Hernandez und Kirsten Dunst

Verrückt/Schön

KINOSTART: 25.10.2001 • Drama • USA (2001) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Crazy/Beautiful
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
13.000.000 USD
Einspielergebnis
16.929.123 USD
Laufzeit
95 Minuten
Kamera

Die 17-jährige Nicole ist von ihrem luxuriösen Leben dermaßen angeödet, dass sie sogar mit Selbstmordgedanken spielt. So ertränkt sie ihren Frust in Alkohol, Drogen und Sex-Eskapaden. Ihr Vater, ein Kongressabgeordneter, kann da nur hilflos wegschauen. Dann verliebt sich Nicole in den Mitschüler Carlos. Der wiederum ist der ehrgeizige Footballstar der Schule und stammt aus ärmlichen Verhältnissen ...

Endlich einmal ein Film, der die Probleme von Jugendlichen an der Schwelle des Erwachsenseins ernst nimmt und nicht als langweilige Klamotte präsentiert. So bietet John Stockwell in dieser "Romeo und Julia"-ähnlichen Liebesgeschichte mit starken Darstellern eine angenehme Abwechselung von Teenie-Komödien-Einerlei. Mit seinen späteren Regiearbeiten "Blue Crush" und "Into the Blue" reichte Stockwell allerdings nicht mehr an die Qualität dieses Dramas heran.

Foto: SuperRTL

Darsteller
Auf kein Genre festgelegt: Bruce Davison
Bruce Davison
Lesermeinung
Kirsten Dunst gab schon als Kind ihr Kino-Debüt.
Kirsten Dunst
Lesermeinung
Lucinda Jenney
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS