Auf kein Genre festgelegt: Bruce Davison
Fotoquelle: Helga Esteb/shutterstock.com

Bruce Davison

Lesermeinung
Geboren
28.06.1946 in Philadelphia, Pennsylvanien, USA
Alter
76 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Bruce Davison ist bekannt für seine enorme Vielseitigkeit und eine beeindruckende Power und Subtilität in seinen präzisen Darstellungen. Er fühlt sich vor der Kamera von Film und Fernsehen ebenso zu Hause wie auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Für seine Arbeit in Norman Renés Melodram "Freundschaft fürs Leben" (1989) wurde er 1991 für einen Oscar nominiert und gewann einen Golden Globe, einen New York Film Critics Award und einen Independent Spirit Award.

Zu Davisons umfangreichen Filmarbeiten zählen das Drama "Auf den ersten Blick" (1999), der Kinderfilm "Paulie - Ein Plappermaul macht seinen Weg" (1998, mit Gena Rowlands), Nicholas Hytners Historiendrama "Hexenjagd" (1996, mit Winona Ryder und Daniel Day-Lewis nach Arthur Miller, Allison Anders' Musikfilm "Grace of My Heart" (1996), Robert Altmans gefeierter Episodenfilm "Short Cuts" (1993), John Landis' witzige Agentenfilmparodie "Spione wie wir" (1985), Ken Russells greller Erotikthriller "China Blue bei Tag und Nacht" (1984), Robert Aldrichs Western "Keine Gnade für Ulzana" (1972, mit Burt Lancaster) sowie "Blutige Erdbeeren" (1969).

Nicht minder beeindruckend ist die Zahl von Auftritten in Miniserien und Fernsehfilmen wie "Vendetta" (1999, mit Christopher Walken), "Gefesselte Stimmen" (1999, mit Bonnie Bedelia), "Little Girl Fly Away" (1998), "Die Farbe der Gerechtigkeit" (1997, mit F. Murray Abraham), "Zwischen den Welten" (1996), "Jimmys Tod - Und was kam danach?" (1996, mit Eva Marie Saint), "Live aus der Todeszelle" (1992, mit Joanna Cassidy), "Armes reiches Mädchen - Die Geschichte der Barbara Hutton" (1987), und "Deadman's Curve" (1978).

Außerdem war Davison in den Serien "Seinfeld", "Touched By An Angel", die ihm eine Emmy-Nominierung einbrachte, und "Harry und die Hendersons" zu sehen. Bei Letzterer trat er auch in einigen Episoden als Regisseur in Erscheinung. Außerdem konnte man Davison in "The Lathe of Heaven", "Geschichten aus der Schattenwelt", "Outer Limits", "Designing Women", "thirtysomething" und "Hunter" erleben. Auch seine Karriere am Theater ist beeindruckend. Bruce Davison gewann den LA Drama Critics Award und den Drama-Logue Award für "Streamers" und "The Normal Heart". Im Übrigen hatte er Broadway-Hauptrollen in "The Elephant Man", "King Lear" und "The Glass Menagerie", sowie New Yorker Aufführungen von "The Cocktail Hour" und "Richard III" und L.A.-Aufführungen von "The Caine Mutiny Court Martial", "A Life in the Theatre" und "To Kill a Mockingbird".

Wenn er nicht gerade spielt oder inszeniert, arbeitet Davison aktiv als Schutzpatron einer Reihe von Aids-Gruppen und engagiert sich bei der Hilfe für gefährdete Kinder. 2001 spielte der Schauspieler in der Komödie "Verrückt/Schön", nachdem er 2000 als U.S.-Senator Robert Kelly in Bryan Singers Blockbuster "X-Men - Der Film" vor der Kamera stand, in dem überdies Patrick Stewart und Ian McKellen zu sehen waren. Für Singer stand er davor bereits in "Der Musterschüler" (1998) vor der Kamera.

Weitere Filme mit Bruce Davison: (1969), "Willard" (1971), "Mame" (1973), "C.R.A.S.H." (1976) mit Raquel Welch und Harvey Keitel, "Letzte Weihnacht" (1977) mit Maureen Stapleton, "Police Story - Immer im Einsatz: Der größte Coup" (1977) mit Warren Oates, "Verstecktes Ziel" (1978), "Letzte Weihnacht - Zwei Jahre später" (1979) , "Vier gegen Tod und Teufel" (1981) mit James Brolin und Anthony Quinn, "Flucht auf heißen Reifen" (1982), "Der einsame Kampf der Sarah Bowman" (1983), "Kaltblütiges Spiel" (1983), "Die Galgenvögel" (1986) mit Oliver Reed, "Spinne im Netz" (1989) mit Loretta Young, "Schwesterherz: Schlag weiter!" (1992), "Mein Herz will Rache" (1993) mit Lesley Ann Warren, "Das Leben - Ein Sechserpack" (1993), "Das Kind einer anderen" (1994) mit Louise Fletcher, "Mississippi - Fluss der Hoffnung" (1994), "Skateboard Kid II" (1995), "Gefährliche Wildnis" (1995), "Widow's Kiss - Der Kuss der schwarzen Witwe" (1995) mit Beverly D'Angelo, "Down, Out and Dangerous" (1996), "The Poet" (1998), "Im Dunkel der Erinnerung" (1999), "High Crimes - Im Netz der Lügen" (2002), "X-Men 2", "Das Urteil - Jeder ist käuflich", "Rules of the Game" (alle 2003), "Kingdom Hospital" (Serie), "The Clinic", "Evergreen", "On the Couch" (alle 2004), "Hate Crime", "Confession", "Going Shopping", "Touched", "Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit" (alle 2005), ""Close to Home" (Serie 2005-2007), "Untitled Brad Copeland Project", "Special Ops: Delta Force", "The Dead Girl" (alle 2006), "The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben" (Serie), "Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene" (2007), "Knight Rider", "The Quest - Der Fluch des Judaskelch" (beide 2008), "Titanic II - Die Rückkehr", "Arctic Blast - Wenn die Welt gefriert" (beide 2010), "Armageddon 2012", "Bigfoot" (beide 2012), "Words & Pictures" (2013).

Filme mit Bruce Davison
1969
Ja, geschafft! Bruce Davison
Blutige Erdbeeren
Melodram
1972
Kommt doch, ich werde euch alle erledigen! Burt
Lancaster in Action
Keine Gnade für Ulzana
Western
1976
C.R.A.S.H.
Actionkomödie
1978
Wir können jetzt nicht schlafen, Schatz! John 
Cassavetes und Sophia Loren
Verstecktes Ziel
Thriller
1983
Kaltblütiges Spiel
Psychothriller
1984
Befriedigt als China Blue skurrile
Männerphantasien: Kathleen Turner
China Blue bei Tag und Nacht
Erotikthriller
1985
Tiefgefrorene Helden: Donna Dixon, Dan Aykroyd und
Chevy Chase (v. l.) in Sibirien
Spione wie wir
Agentenfilm
1986
Oliver Reed in der Rolle des Anführers der Galgenvögel
Die Galgenvögel
Kriegsfilm
1989
Auch Howard (Patrick Cassidy) hat die neue
Krankheit erwischt
Freundschaft fürs Leben
Melodram
1993
Ich bin's, der Sohn von Sidney Poitier! Will Smith
Das Leben - Ein Sechserpack
Satire
1993
Short Cuts
Episodenfilm
1994
Wir werden das Wundermittel schon finden ! Joseph Mazzello (l.) und Brad Renfro
Mississippi - Fluss der Hoffnung
Familiendrama
1995
Skateboard Kid II
Fantasykomödie
1996
Grace of My Heart
Musikfilm
1996
Hexenjagd
Historiendrama
1998
Schauspieler Sir Ian McKellen.
Der Musterschüler
Drama
1999
A Memory in My Heart
Melodram
1999
Auf den ersten Blick
Drama
1999
Gefesselte Stimmen
Familiendrama
1999
Im Dunkel der Erinnerung
Drama
1999
Vendetta
Thriller
2000
X-Men - Der Film
Comicverfilmung
2001
Summer Catch
Teeniekomödie
2001
Verrückt/Schön
Drama
2002
High Crimes - Im Netz der Lügen
Thriller
2002
L.A. Law - Der Film
Kriminalfilm
2003
100 Tage, 100 Nächte
Komödie
2003
Das Urteil - Jeder ist käuflich
Thriller
2003
X-Men 2
Comicverfilmung
2005
8mm 2 - Hölle aus Samt
Erotikthriller
2005
Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit
Mysterythriller
2006
The Dead Girl
Thriller
2007
Enttarnt
Thriller
2008
Knight Rider: K.I.T.T. in Gefahr!
Pilotfilm zur 17-tlg. Action-Serie
2008
La Linea
Thriller
2010
Arctic Blast - Wenn die Welt gefriert
Katastrophenfilm
2010
Titanic II - Die Rückkehr
Katastrophenfilm
2011
Armageddon 2012
Sciencefiction
2012
Bigfoot
Sciencefiction
2013
Words & Pictures
Liebeskomödie
Bruce Davison im TV

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN