Skeptische Blicke: Laura Linney und Ryan Phillippe

Enttarnt

KINOSTART: 18.10.2007 • Thriller • USA (2007) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Breach
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
33.231.264 USD
Laufzeit
110 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Der junge FBI-Agent Eric O’Neill wird auf den alten Hasen Robert Hanssen angesetzt, da man glaubt, dass er ein Doppelspion ist. O'Neill fällt es äußerst schwer, sich das Vertrauen des überaus misstrauischen und scheinbar misanthropischen Hanssens zu erschleichen. Doch nach langwierigen Annäherungen gelingt es ihm. Aber überführen kann er damit Hanssen noch lange nicht...

Regisseur Billy Ray stellt hier fast schon minutiös die authentische Entlarvung des im Februar 2001 wegen Hochverrats angeklagten Robert Hanssen nach. Er verkaufte über 20 Jahre hinweg brisantes Geheimmaterial an die Sowjetunion. Mit Oscar-Preisträger Chris Cooper wurde der passende Mime für dieses packende Katz-und-Maus-Spiel gefunden. Denn dessen grandioses Spiel hilft schnell über ein paar Längen hinweg.

Foto: Central

Darsteller
Auf kein Genre festgelegt: Bruce Davison
Bruce Davison
Lesermeinung
Kann manchmal ein ganz schräger Typ sein: Chris Cooper
Chris Cooper
Lesermeinung
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Kam übers Theater zum Film: Laura Linney.
Laura Linney
Lesermeinung
Schon seit vielen Jahren ein Star: Ryan Phillippe
Ryan Phillippe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS