Lou Diamond Phillips

Das sind aber nette Gummi-Tierchen! Lou Diamond 
Phillips als Sheriff   Vergrößern
Das sind aber nette Gummi-Tierchen! Lou Diamond Phillips als Sheriff  
Lou Diamond Phillips
Geboren: 17.02.1962 in Subic Bay Naval Station, Phillipinen
Sternzeichen: Wassermann

Lou Diamond Phillips hat sich als einer der vielseitigsten Darsteller Hollywoods etabliert. Er wirkte in zahlreichen Theaterinszenierungen, Fernseh- und Filmproduktionen mit. Filmauftritte hatte er in "Bats - Fliegende Teufel" (1999), "Picking Up the Pieces" (2000, Regie: Alfonso Arau) mit Woody Allen und Sharon Stone, "Supernova" (2000, Regie: Thomas Lee) mit Angela Bassett und James Spader, in der schlechten Krimikomödie "Hollywood Cops" (2003) sowie in dem TV-Movie "In A Class Of His Own" (1999, Regie: Robert Munic).

Davor war Phillips in "Brokedown Palace" (1999, Regie: Jonathan Kaplan) mit Claire Danes dabei. In "Ein neuer Tag im Paradies" (1998) sah man ihn an der Seite von James Woods und in "The Big Hit" (1998) zusammen mit Mark Wahlberg. Phillips machte zum ersten Mal die Öffentlichkeit auf sich aufmerksam, als er Richie Valens in "La Bamba" (1986, Regie: Luis Valdez) spielte. Er baute seinen Ruf mit seiner Rolle in "Stand and Deliver" (1987, Regie: Ramón Menéndez) aus, für die er den Independent Spirit Award als bester Nebendarsteller erhielt und auch eine Nominierung für den Golden Globe als bester Nebendarsteller.

Seine Rolle in Edward Zwicks Militär-Drama "Mut zur Wahrheit" (1996) neben Meg Ryan und Denzel Washington brachte ihm bei der Kritik Lobeshymnen ein. Im selben Jahr erfüllte sich Phillips einen lebenslangen Traum und übernahm die Hauptrolle in einer neuen Broadway-Inszenierung des Roger & Hammerstein-Musical-Klassikers "The King & I". Die Produktion sammelte sechs Tony Award-Nominierungen ein, darunter eine als bester Darsteller für Phillips.

Sein Debüt als Regisseur gab Phillips mit dem Psycho-Thriller "Dangerous Touch - Tödliche Berührung (1993), in dem er auch eine Hauptrolle spielte und bei dem er Co-Autor war. Er inszenierte ebenfalls den Film "Sioux City - Amulett der Rache" (1994), in dem er ebenfalls eine Hauptrolle spielte und der ein Erfolg bei der Kritik wurde. Der Film erzählt die Geschichte eines amerikanischen Indianers, der von jüdischen Eltern adoptiert und aufgezogen wird. Phillips stand bereits in der sechsten Klasse zum ersten Mal auf der Bühne und studierte später in der Theater-Fakultät der University of Texas in Arlington. Heute lebt Phillips mit Familie in Los Angeles.

TV-Serien mit Lou Diamond Phillips: "Dallas" (eine Folge, 1985), "Miami Vice" (eine Folge, 1987), "The General Motors Playwrights Theater" (eine Folge, 1991), "Geschichten aus der Gruft" (eine Folge, 1993), ""Outer Limits - Die unbekannte Dimension", "Adventures from the Book of Virtues", "Chaos City" (jeweils eine Folge, alle 1998), "Night Visions", "Arli$$" (jeweils eine Folge, beide 2001), "Wolf Lake" (vier Folgen), "24" (zwei Folgen), "Resurrection Blvd." (zwei Folgen), "Twilight Zone" (eine Folge, alle 2002), "George Lopez" (zwei Folgen), "Storyline Online" (eine Folge), "The Handler" (eine Folge, alle 2003), "Jack & Bobby" (eine Folge, 2005), "Law & Order: New York" (eine Folge, 2006), "Laws of Chance" (beide 2006), "Psych" (eine Folge, 2007), "Numb3rs - Die Logik des Verbrechens" (sieben Folgen), "Stargate Universe" (sieben Folgen) und "The Beast" (eine Folge, alle 2009).

Weitere Filme mit Lou Diamond Phillips: "Interface", "Die Bombe tickt" (beide 1984), "Trespasses" (1986), "The Three Kings" (1987), "Young Guns", "Wehr' dich, Dakota" (beide 1988), "Im Tresor ist die Hölle los", "Renegades - Auf eigene Faust" (beide 1989), "Harley", "Pentagramm - Die Macht des Bösen", "Die Stärke der Macht", "Tanz der Dämonen" (ungenannt), "Blaze of Glory - Flammender Ruhm" (alle 1990), "Ein Mann läuft Amok" (auch Buch), "Canyon Cop" (beide 1991), "Der Schatten des Wolfes" (1992), "Extreme Justice - Ein Cop nimmt Rache", "Wind in the Wire" (beide 1993), "Override", "Heißer Asphalt", "Mystery Model" (alle 1994), "Die Hafenratte" (1995), "Im Netz der Verführung" (ungenannt), "Im Auge des Hurrikans" (beide 1996), "Sterben - Aber richtig!" (2000), "Hangman - Das mörderische Spiel", "Knight Club", "Route 666", "Teuflische Begegnung" (alle 2001), "Absolon", "Lone Hero", "Stark Raving Mad" (alle 2002), "Red Water" (2003), "Gone But Not Forgotten", "The Trail to Hope Rose" (beide 2004), "Murder at the Presidio", "Alien Express", "Bermuda-Dreieck - Tor zu einer anderen Zeit" (alle 2005), "Aquaman", "El Cortez", "Fingerprints", "Striking Range" (alle 2006), "Backyards & Bulletts", "Flug 507 - Gefangen im Zeitloch" (beide 2007), "Che - Guerilla" (2008), "Death Troll", "Never Forget - Mörderische Gedanken", "Lone Rider", "Loves Takes Wing", "Camy", "Angel and the Badman", "The Invited" (alle 2009).


Alle Filme mit Lou Diamond Phillips
TV-Programm
ARD

Sturm der Liebe

Serie | 15:10 - 16:00 Uhr
ZDF

Bares für Rares

Unterhaltung | 15:05 - 16:00 Uhr
RTL

Der Blaulicht Report

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
VOX

Shopping Queen

Serie | 15:00 - 16:00 Uhr
ProSieben

The Big Bang Theory

Serie | 15:35 - 16:05 Uhr
SAT.1

Auf Streife - Berlin

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
KabelEins

Navy CIS: L.A.

Serie | 14:50 - 15:50 Uhr
RTL II

Detlef Soost

Talk | 15:00 - 16:00 Uhr
RTLplus

Das Strafgericht

Report | 15:25 - 16:10 Uhr
arte

Magische Orte in aller Welt

Report | 15:25 - 15:50 Uhr
WDR

Gefragt - Gejagt

Unterhaltung | 15:15 - 16:00 Uhr
3sat

Die Deutschen

Report | 15:30 - 16:15 Uhr
NDR

die nordstory

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
MDR

LexiTV - Wissen für alle

Report | 15:00 - 16:00 Uhr
HR

Nicht mit mir, Liebling

Spielfilm | 14:30 - 16:00 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 15:15 - 16:00 Uhr
BR

Wir in Bayern auf der Wiesn

Unterhaltung | 15:30 - 16:00 Uhr
Sport1

Storage Wars - Geschäfte in Texas

Report | 15:30 - 16:00 Uhr
Eurosport

Motorrad

Sport | 15:00 - 16:00 Uhr
ARD

TV-Tipps Mein Sohn, der Klugscheißer

TV-Film | 20:15 - 21:43 Uhr
ZDF

Die Chefin

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL

Dance Dance Dance

Unterhaltung | 20:15 - 23:00 Uhr
VOX

Law & Order: Special Victims Unit

Serie | 20:15 - 21:10 Uhr
ProSieben

Stirb langsam 2

Spielfilm | 20:15 - 22:35 Uhr
SAT.1

Paul Panzers Comedy Spieleabend

Unterhaltung | 20:15 - 21:15 Uhr
KabelEins

Navy CIS

Serie | 20:15 - 21:15 Uhr
RTL II

Ein riskanter Plan

Spielfilm | 20:15 - 22:15 Uhr
RTLplus

Ritas Welt

Serie | 20:15 - 20:35 Uhr
arte

TV-Tipps Das weiße Kaninchen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
WDR

Das Jahr der Helden - 1976

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
3sat

Im Netz der Lügen

Report | 20:15 - 21:00 Uhr
NDR

die nordstory

Natur+Reisen | 20:15 - 21:15 Uhr
MDR

Meine Schlagerwelt

Unterhaltung | 20:15 - 21:45 Uhr
SWR

Expedition in die Heimat

Natur+Reisen | 20:15 - 21:00 Uhr
Eurosport

Snooker

Sport | 20:30 - 21:30 Uhr
DMAX

Die Baumhaus-Profis

Report | 20:15 - 21:15 Uhr
ARD

TV-Tipps Mein Sohn, der Klugscheißer

TV-Film | 20:15 - 21:43 Uhr
arte

TV-Tipps Summer of Love

Musik | 21:45 - 22:30 Uhr
arte

TV-Tipps Das weiße Kaninchen

TV-Film | 20:15 - 21:45 Uhr
3sat

TV-Tipps Moon - Die dunkle Seite des Mondes

Spielfilm | 22:25 - 23:55 Uhr
ZDFneo

TV-Tipps Der Zodiac-Killer

Spielfilm | 23:30 - 00:55 Uhr
SuperRTL

TV-Tipps Das magische Haus

Spielfilm | 20:15 - 21:55 Uhr

Aktueller Titel