69 Tage Hoffnung

KINOSTART: 11.02.2016 • Drama • USA/Chile (2015) • 127 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The 33
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
USA/Chile
Budget
25.000.000 USD
Einspielergebnis
24.902.723 USD
Laufzeit
127 Minuten

2010 ereignete sich das Wunder von Chile. Weltweit verfolgten die Menschen die unglaubliche Rettung 33 verschütteter Bergleute. 69 Tage lang harrten sie 700 Meter unter der Erdoberfläche aus, während ein Team fieberhaft versuchte, die Männer zu bergen.

Zwischendrin wurde die Hoffnung auf Erfolg der Rettungsmission immer schwächer. Die Medien berichteten fast täglich über den Fortschritt. Wie lange würden die Verschütteten mit der wenigen Nahrung im Stollen ausharren können?

Stars, aber wenig dahinter

Regisseurin Patricia Riggen versuchte, aus dem hochemotionalen Stoff ein ebensolches Drama zu zimmern. Geglückt ist ihr das allerdings nicht so recht. Obwohl sie sich bei der Realisierung von den wahren Opfern beraten ließ und auf einen hochkarätigen, internationalen Cast setzte.

Antonio Banderas, Gabriel Byrne, Juliette Binoche, James BrolinMartin Sheen - was will man mehr? Wünschenwert wäre eine bessere Verzahnung der Szenen mit den eingeschlossenen Menschen in der Tiefe und der um sie bangenden Angehörigen an der Oberfläche gewesen. Der Funke will nicht überspringen. In diesem Fall vermochten die realen Geschehnisse jedoch viel mehr Emotionen auslösen, als die nachgespielte Version.

Und ein paar mehr chilenische Schauspieler hätten dem Drama zur Steigerung der Authentizität außerdem gut getan. Technisch kann man der Produktion hingegen keinen Vorwurf machen, die Optik ist zeitgemäß und einwandfrei. 

Darsteller

In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Hochgewachsen, gut aussehend, sportlich: James Brolin
James Brolin
Lesermeinung
Längst ein alter Hase in Hollywood: Martin Sheen
Martin Sheen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Schwedische Oscar-Gewinnerin: Alicia Vikander.
Alicia Vikander
Lesermeinung