Der Geschworene Nicolas (John Cusack, mit Rachel
Weisz) treibt ein doppeltes Spiel

Das Urteil - Jeder ist käuflich

KINOSTART: 29.04.2004 • Thriller • USA (2003) • 127 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Runaway Jury
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
60.000.000 USD
Einspielergebnis
80.154.140 USD
Laufzeit
127 Minuten
Regie
Kamera

Als ein Waffenkonzern verklagt wird, will ein Hintermann mit einem perfiden Spiel die Geschworenen für den Konzern vereinnahmen. Doch Nicholas Easter, einer der Geschworenen, treibt ebenfalls ein doppelbödiges Katz- und Maus-Spiel ...

In ihrer Studentenzeit hatten sie zusammen ein Zimmer, jetzt erst sind sie erstmals gemeinsam als Kontrahenten auf der Leinwand zu sehen: die Schauspielgiganten Gene Hackman und Dustin Hoffman. Wie bei allen John-Grisham-Verfilmungen steht auch hier wieder Juristisches im Vordergrund. Mit enorm viel Spannung und einer hochkarätigen Besetzung entwickelt Regisseur Gary Fleder ("Das Leben nach dem Tod in Denver") einen virtuosen Justiz-Thriller, der zudem mit immer neuen Wendungen zu überraschen weiß.

Foto: 20th Century Fox

Darsteller
Auf kein Genre festgelegt: Bruce Davison
Bruce Davison
Lesermeinung
Mit "Die Reifeprüfung" kometenhaft nach oben: Dustin Hoffman.
Dustin Hoffman
Lesermeinung
Spielt gern starrköpfige Typen: Gene Hackman.
Gene Hackman
Lesermeinung
Jennifer Beals wurde mit "Flashdance" auf einen Schlag berühmt
Jennifer Beals
Lesermeinung
Schauspieler John Cusack.
John Cusack
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Nora Dunn
Lesermeinung
Schauspielerin Rachel Weisz.
Rachel Weisz
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS