Das Leben der Hausfrau Trisha ist grau, öde und langweilig. Von ihrem eigenen Mann vernachlässigt, sucht sie nach Abwechslung und Abenteuer. Das findet sie in dem 20 Jahre jüngeren Strip. Eines ergibt das andere und so landen die beiden schließlich im Bett. Aber aus einem kurzen One Night Stand wird eine Affäre. Anfangs ist der Altersunterschied kein Problem, aber nach und nach wird ihre Liebe komplizierter ...

Nach seinen riesigen Erfolgen mit den Tanzfilmen "Nur Samstagnacht" und "Grease" besetzte Drehbuchautorin und Produzentin Jane Wagner John Travolta als jugendlichen Liebhaber an der Seite von Lily Tomlin. "Von Augenblick zu Augenblick" sollte die einzige Regiearbeit von Wagner bleiben. Zum Glück, denn die Regisseurin hat nicht nur ihre eigene Story öde und seicht inszeniert, sondern auch die darstellerischen Leistungen bleiben drittklassig, denn zu keinem Zeitpunkt nimmt man den beiden Hauptdarstellern ihre Rollen ab, alles bleibt blass und oberflächlich.

Foto: EuroVideo