Mein Mann ist beschäftigt und kann jetzt nicht ans Telefon kommen! Lauren Bacall als genervte Ehefrau
Mein Mann ist beschäftigt und kann jetzt nicht ans Telefon kommen! Lauren Bacall als genervte Ehefrau

Warum hab' ich ja gesagt?

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • USA (1957)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Designing Woman
Produktionsdatum
1957
Produktionsland
USA
Music
Kamera
Der erfolgreiche Sportreporter Mike Hagen lernt auf feuchtfröhliche Weise eine charmante Modeschöpferin kennen. Beide verlieben sich ineinander und heiraten spontan. Nach der Hochzeit bekommen sie jedoch schnell Probleme miteinander, weil sie beruflich in recht verschiedenen Welten zu Hause sind. Erst durch die bedrohlichen Machenschaften eines kriminellen Boxpromotors wird ihnen bewusst, wie viel sie einander bedeuten...

Musical-Meister Vincente Minnelli drehte eine hervorragend gespielte, überaus unterhaltsame Gesellschaftskomödie. Eigentlich waren James Stewart und Grace Kelly für die Hauptrollen vorgesehen, doch als sich Fürst Rainier von Monaco und Grace Kelly verlobten, wollte Stewart die Rolle nicht mehr spielen - eine Enscheidung, die er später bereut hat, wie er nach Jahren zugab. Besonders auffällig an diesem Film sind übrigens die originellen Toneffekte. "Warum hab' ich ja gesagt?" war der einzige gemeinsame Kinofilm von Lauren Bacall und Gregory Peck.

Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS