Schon als Kind will Wernher von Braun (Curd Jürgens) nichts lieber als mit einer Rakete in den Weltraum zu fliegen. Als junger Physiker forscht er in der Heeresversuchsanstalt in Peenemünde. Dabei gerät er in den Sog der Kriegsvorbereitungen. Seine kritische Haltung erregt den Argwohn der SS.