Sie lassen's sich schmecken: Jean (Theo Lingen,
l.) und Köpfel (Hans Moser)

Wiener Blut

KINOSTART: 01.01.1970 • Musikfilm • Deutschland (1942) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wiener Blut
Produktionsdatum
1942
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
103 Minuten

Es heißt zwar immer Gegensätze ziehen sich an, aber bei Graf Wolkersheim und seiner Frau Melanie sorgen ihre unterschiedlichen Temperamente nur für Streitigkeiten. Die lebenslustige Wienerin leidet unter der steifen Korrektheit ihres pedantischen Gatten. So kommt es während eines Kongresses in Wien zu erheblichen Spannungen, die durch die tölpelhaften Kammerdiener Jean und Köpfeln zusätzlich geschürt werden ...

Regisseur Willi Forst, der 1950 mit seinem Melodram "Die Sünderin" Hildegard Knef mit einer mickrigen Nacktszene zum Star machte, drehte 1942 frei nach der gleichnamigen Operette von Johann Strauß diesen seinerzeit ungeheuer populären Musikfilm, der über sieben Millionen Reichsmark einspielte und damit zu den erfolgreichsten Kinofilmen seiner Zeit gehörte. Neben dem beliebten Komiker-Duo Moser/Lingen ist Hedwig Bleibtreu, die Großtante von Monica Bleibtreu, als Fürstin Auersbach zu sehen. Forst drehte sein prächtig ausgestattenes Werk nach einem Drehbuch, an dem auch Regisseur Ernst Marischka mitwirkte, der mit Moser und Lingen seinerzeit Kassenschlager wie "Sieben Jahre Pech" und die Fortsetzung "Sieben Jahre Glück" in Szene setzte.

Foto: Kinowelt

Darsteller

Hans Moser
Lesermeinung
Theo Lingen in der Rolle des Schuldirektors Dr. Taft in dem Film "Die Lümmel von der ersten Bank".
Theo Lingen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Macht auch in hautengem Ganzkörper-Anzug eine gute Figur: "Superman" Henry Cavill
Henry Cavill
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Julia Beautx bei einer Filmpremiere.
Julia Beautx
Lesermeinung