Willkommen im Club

KINOSTART: 03.09.2013 • Drama • Deutschland (2013) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Willkommen im Club
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten

Eigentlich sollte der Teneriffa-Urlaub die zerrüttete Ehe von Mona und Thilo Wagner wieder kitten. Doch als vor der Hotelanlage des krisengeplagten Paares ein Boot mit erschöpften, afrikanischen Flüchtlingen strandet, stehen sie vor einem ganz anderen Problem. Denn der elfjährige Jamal will zu seinem Vater nach Deutschland. Und während Mona dem Jungen helfen möchte, fühlt sich Polizist Thilo in seinem Job verpflichtet ...

Auch wenn die Geschichte von Regisseur Oliver Schmitz recht naiv erzählt wird - inklusive Happy End -, zeigt sie dennoch die Probleme der sogenannten "Boat People". Geschickt werden private Belange der Protagonisten und politische Relevaz miteinander kombiniert und zu einem durchaus gelungenem Film zusammengefügt. Auch die vielschichtigen Charaktere und einige überraschende Momente überzeugen - trotz des schmalzigen, eher unrealistischen Endes.

Darsteller

Lisa Martinek
Lesermeinung
Richy Müller
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS