Wetlipz (r.) gibt eine fulminate Beatbox-Einlage

love, peace & beatbox

KINOSTART: 25.09.2008 • Dokumentarfilm • Deutschland (2008) • 71 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Love, Peace & Beatbox
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
71 Minuten

Beatboxing, das Erzeugen von Tönen mit dem Mund, hat sich als ein Element des HipHop in den letzten Jahren zu einer außerordentlich vielschichtigen Kultur entwickelt. "4xSample" ist die erfolgreichste Beatboxband der Republik, ihr Mitglied Mando wurde 2005 Deutscher Meister. Zuvor hatten 2002 in Berlin DJ Mesia und Bee Low zusammen mit Maxim die erste deutsche Beatboxmeisterschaft ins Leben gerufen. Seitdem erfährt die Idee des Beatboxbattlens einen rasanten Aufschwung, in Leipzig fand 2005 sogar die Weltmeisterschaft statt...

Bereits in seinem Theaterstück "36 Street" beschäftigte sich der in Kamen geborene Dokumentarfilmer Volker Meyer-Dabisch mit dem Phänomen Beatboxing. Hier taucht er nun in die gegenwärtige Beatboxszene Berlins ein und lässt Musiker wie Wetlipz und Tobi alias Freestyle-Rapper Pirate MC zu Wort kommen, die dem Zuschauer das Beatboxen näher bringen. Wer allerdings - außer eingefleischten Beatbox-Fans - schaut sich eine derartige Musikdokumentation im Kino an?

Foto: Wild Style (GMfilms)

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung