Kommissar Dušan (Igor Samobor) ermittelt in einem
mysteriösen Todesfall

9:06

KINOSTART: 05.05.2009 • Thriller • Slowenien, Deutschland (2009) • 71 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
9:06
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Slowenien, Deutschland
Laufzeit
71 Minuten
Regie

Kriminalkommissar Dušan untersucht einen mysteriösen Selbstmord. Als die Ermittlungen zur Obsession werden, zieht der Beamte in die Wohnung des Toten und schlüpft nach und nach in dessen Identität. Die Flucht aus dem eigenen Leben stellt sich jedoch schnell als verzweifelte Suche nach Antworten auf die eigene persönliche Tragödie heraus …

Der slowenische Regisseur, der mit seinem Kinodebüt "Express, Express" (1997) auf Anhieb einen durchschlagenden Erfolg feierte, beleuchtet in seinem vierten Spielfilm, ein Mix aus Kriminalfilm und mystischem Thriller, ein Tabuthema in seinem Heimatland: die im europäischen Vergleich hohe Selbstmordrate. In der Hauptrolle des nahezu besessenen wie seelisch isolierten Kommissars überzeugt Igor Samobor, die poetischen Bilder stammen von Kameramann Simon Tansek ("Liebe und andere Verbrechen"). "9:06" war 2010 slowenischer Beitrag im Wettbewerb um den Oscar als bester nichtenglischsprachiger Film.

Foto: ZDF/2009 Gustav film/A.A.C.productions/Mogador FILM/Sabina Dogic

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS