96 Hours - Taken 3

KINOSTART: 08.01.2015 • Action • Frankreich (2014) • 109 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Taken 3
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Frankreich
Budget
48.000.000 USD
Einspielergebnis
325.771.424 USD
Laufzeit
109 Minuten

Nachdem Ex-CIA-Agent und Familienvater Bryan Mills Tochter Kim und deren Mutter Lenore das Leben rettete, bekommt er es diesmal mit ganz üblen Gesellen zu tun: Die töten seine Ex Lenore und drehen den Mord so, als sei Bryan der Täter.

Fortan auch von der Polizei gejagt, will Bryan unbedingt seine Unschuld beweisen und zudem herausfinden, wer hinter dem perfiden wie tödlichen Treiben steckt. Dank ein paar Freunden - ehemalige Kollegen – und natürlich seiner besonderen Kampffähigkeiten, kommt Bryan dem Auftraggeber immer näher.

Doch Polizeiinspektor Franck Dotzler erweist sich als äußerst hartnäckiger Verfolger, auch wenn er ahnt, dass bei diesem Fall etwas gewaltig faul ist ...

Mächtig und wenig zimperlich

Einmal mehr darf Liam Neeson – er scheint nach dem tragischen Tod seiner Frau pausenlos vor der Kamera zu stehen – als Ex-Agent sich mächtig und wenig zimperlich ins Zeug legen. Dank seiner Präsenz verzeiht man auch die ein oder andere nicht gerade logische Wendung und fiebert gebannt im Sessel sitzend mit dem geschundenen Kerl mit.

Luc-Besson-Zögling Olivier Megaton ("Transporter 3", "Colombiana") durfte erneut nach einem Drehbuch seines Meisters (in Zusammenarbeit mit Robert Mark Kamen) auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen und liefert spannende, mitunter hoch dramatisch inszenierte Action, die zumindest nie langweilig wird und somit stets gut unterhält.

Darsteller

Dougray Scott
Lesermeinung
Atemberaubend: Famke Janssen.
Famke Janssen
Lesermeinung
Schauspieler und Oscar-Preisträger Forest Whitaker.
Forest Whitaker
Lesermeinung
Schauspieler Liam Neeson ist auch für seine Vorliebe für Actionfilme bekannt.
Liam Neeson
Lesermeinung
Maggie Grace im Porträt - ihre Filme, ihre Karriere und ihr Leben.
Maggie Grace
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung