In der Ex-DDR strategisch wichtig: das Autobahnkreuz

Autobahn Ost

KINOSTART: 04.11.2004 • Dokumentarfilm • Deutschland (2004) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Autobahn Ost
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
95 Minuten

Einst lauerten sie hinter jedem Busch und hinter jeder Brücke auf den Klassenfeind, der mit seiner luxuriösen West-Karosse über die holprige "Autobahn Ost" holperte - und das meist zu schnell. Die Rede ist von den Vopos, die vor der Wende an Übergängen wie Drewitz, Marienborn oder Hirschberg ganze Autos auf der Suche nach Schmuggelwaren auseinander nahmen, oder die eben schon beschriebenen Westraser mit schmerzhaften Geldstrafen versahen. Die Zeiten sind längst vorbei, Grenzübergangsstellen in Motels oder Museen verwandelt. Mit dem Beton der neuen Strecken sind nicht nur die alten Risse, sondern auch viele andere historische Spuren verschwunden.

Regisseur Gerd Kroske ("Der Boxprinz") erinnert in seinem Dokumentarfilm auf provokante Art an die seinerzeit übliche Transitüberwachung, zeigt längst vergessene Bilder der damaligen DDR, lässt Menschen zu Wort kommen, die damals der "Autobahn Ost" auf verschiedene Weise verbunden waren.

Foto: RealFiction

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung