Javed (Viveik Kalra) träumt von einem anderen Leben. Bruce Springsteen hilft ihm dabei.
Erwachsenwerden mit Bruce Springsteen: "Kick It Like Beckham"-Regisseurin Gurinder Chadha drehte die Coming-of-Age-Komödie "Blinded by the Light".

Blinded by the Light

KINOSTART: 22.08.2019 • Komödie • GB (2018) • 118 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Blinded by the Light
Produktionsdatum
2018
Produktionsland
GB
Laufzeit
118 Minuten

Filmkritik

Ein Leben mit dem Boss
Von Felix Bascombe

Born in the U.K.: In der Wohlfühlkomödie "Blinded by the Light" hilft Bruce Springsteen einem englischen Teenager mit pakistanischen Wurzeln, zu sich selbst zu finden.

Ein Leben ohne die Beatles? Wie leer die Welt wäre, hätte es die Fab Four nicht gegeben, zeigte kürzlich Danny Boyles Musikkomödie "Yesterday". Und eine Welt ohne Bruce Springsteen? Für den englischen Teenager Javed (Viveik Kalra) undenkbar. Im England des Jahres 1987 hadert der junge Mann mit dem Erwachsenwerden und seiner pakistanischen Herkunft. Er will raus aus der Kleinstadt Luton, träumt von einem Studium in Manchester. Doch zunächst muss er weiter die Schulbank drücken und sich von seinem strengen Vater sagen lassen, was er zu tun und zu denken habe.

Sein Leben ändert sich, als ihm ein Klassenkamerad vom "Boss" erzählt. In den Texten des Mannes aus New Jersey findet sich der Hobby-Poet Javed wieder, und Springsteens Songs über die amerikanische Arbeiterklasse machen auch ihn kämpferisch. Er steht zu seinen Träumen und Zielen und wagt es endlich, seinen eigenen Weg zu beschreiten.

"Blinded by the Light" basiert auf einer wahren Geschichte: "Kick It Like Beckham"-Regisseurin Gurinder Chadha verfilmte Sarfraz Manzoors Memoiren "Greetings from Bury Park" als etwas anderes Coming-of-Age-Drama. Der "Boss" höchstselbst gab ihr dafür seinen Segen.


Quelle: teleschau – der Mediendienst

Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS