Borgman

KINOSTART: 02.10.2014 • Thriller • Niederlande/Belgien/Dänemark (2013) • 113 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Borgman
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Niederlande/Belgien/Dänemark
Laufzeit
113 Minuten
Kamera

Jan Bijvoet spielt den völlig verwahrlosten Camiel Borgman, der als Obdachloser mit anderen Landstreichern im Wald wohnt und gleich zu Beginn des Films von einer Gruppe von Männern gejagt wird. Er kann schließlich entkommen und sucht Unterschlupf bei der wohlhabenden Familie van Schendel.

Dort wird er allerdings vom Familienvater Richard vertrieben, sodass er sich heimlich ins Gartenhaus des Anwesens verzieht. Richards Ehefrau Marina fühlt sich jedoch mehr und mehr zum Wohnungslosen hingezogen und bietet ihm ihre Hilfe an. Kurz darauf verschwindet der Gärtner auf mysteriöse Weise und der Fremde nistet sich mit neuer Identität in die Mitte der Familie ein.

Der perfide Bann des Bösen

Das, was der niederländische Regisseur Alex van Warmerdam mit seinem ungewöhnlichen Thriller auf die deutschen Leinwände bringt, ist ein konsequent unkonventioneller Film über den perfiden Bann des Bösen. Es werden mehr Fragen gestellt als beantwortet und der Zuschauer wird mit seinen eigenen Vorurteilen konfrontiert.

Es entwickelt sich ein bizarres, manipulatives Spiel und je stärker sich der zunächst sympathische Borgman in das Leben der Familie drängt, desto größer wird die von seiner Figur ausgehende Gefahr.

Van Warmerdam bleibt nur vorzuwerfen, dass er selbst Mühe zu haben scheint, diese zum Teil konfuse und vielschichtige Fabel beisammenzuhalten.

Darsteller
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung