Carmen kehrt heim

KINOSTART: 01.01.1970 • Komödie • Japan (1951) • 86 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Karumen kokyo ni kaeru
Produktionsdatum
1951
Produktionsland
Japan
Laufzeit
86 Minuten
Shoichi ist Farmer in einem kleinen japanischen Dorf. Eines Tages bekommt er einen Brief von seiner Tochter Carmen, die ihren Besuch ankündigt. Sie trifft mit ihrer Freundin ein, beide arbeiten in Tokio als Striptease-Tänzerinnen. Ihr provokantes und extravagantes Auftreten erregt das Mißfallen der Dorfbewohner; ihre Stripshow am letzten Abend vor ihrer Rückreise ist dennoch ein voller Erfolg.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS