Grau und immer noch weise: Peter Falk als Columbo  
Grau und immer noch weise: Peter Falk als Columbo  

Columbo

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • USA (1998)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ashes To Ashes
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Die skrupellose Starkolumnistin Verity Chandler wird von ihrem Ex-Liebhaber Eric Prince, einem eiskalten Bestattungsunternehmer, umgebracht, weil sie damit drohte, pikante Details aus seiner Vergangenheit zu veröffentlichen und ihn damit zu ruinieren. Prince verbrennt die Leiche und legt eine falsche Spur, die darauf hindeuten soll, daß Kokain-Dealer Verity Chandler umgebracht haben. Doch Lt. Columbo, der die Ermittlungen in diesem Fall übernimmt, läßt sich nicht so leicht täuschen ...

Da Peter Falk sich seinerzeit wohl kaum über eine Angebotsschwemme beschweren kann, schlüpfte er noch einmal in die Rolle des zerknautscht wirkenden Kriminalisten, der immer nur seiner Nase statt der Fakten vertraut. Regie führte der Patrick McGoohan, der als Schauspieler mit Serien wie "Nummer 6" ("The Prisoner") selbst TV-Geschichte schrieb.

BELIEBTE STARS

Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung
Beherrscht die gesamte Spannbreite - von Action bis Schnulze: Josh Lucas.
Josh Lucas
Lesermeinung
Begann seine Karriere als fescher Surfer in der TV-Serie "Gegen den Wind": Ralf Bauer
Ralf Bauer
Lesermeinung
Axel Milberg als "Tatort"-Kommissar Borowski
Axel Milberg
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Australischer Regie-Star: Baz Luhrmann.
Baz Luhrmann
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
Katharina Böhm.
Katharina Böhm
Lesermeinung
Ausdrucksstarker Charakterdarsteller: Tim Seyfi
Tim Seyfi
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung